Branding

This is a debugging block

Menu

This is a debugging block

Contenu

This is a debugging block

SIA-Sektion International

Gründung

Im Mai 2014 wurde die Mitgliederkategorie Sektion Ausland mit der Zustimmung der Delegiertenversammlung formell als Verein gegründet. Um die internationale Ausrichtung der Sektion stärker zu unterstreichen, wurde die Sektion Im April 2017 mit Zustimmung der Delegiertenversammlung des SIA als Sektion International des SIA umbenannt.

Die Sektion zählt aktuell gegen 220 Mitglieder, mehrheitlich aus Europa (63%), den USA (21%) und Asien (10%). Über 30 Mitglieder wohnen in der Schweiz.

Nach einjähriger Aufbauphase hatte sich der Vorstand der Sektion an der 1. Generalversammlung im März 2015 formell konstituiert. Die zukünftige internationale Ausrichtung der Sektion ebenso wie die Erweiterung des Vorstands wurde im Rahmen der 2. Generalversammlung einstimmig gutgeheissen.

Im April 2017 stimmte die Delegiertenversammlung des SIA den gänderten Statuten der "Sektion International des SIA" zu. Die internationale Ausrichtung der Sektion ist nun in allen Sprachen einheitlich im Namen verankert. Zudem eröffnen die Statuten die Möglichkeit einer vergünstigten Zweitmitgliedschaft in der Sektion International für SIA Mitglieder, die bereits Mitgleid in einer anderen Sektion sind.

Mission Statement

Die Sektion International des SIA

…ist Heimat für IngenieurInnen und ArchitektInnen mit Wohnsitz in der Schweiz und Auslandbezug bzw. mit Wohnsitz im Ausland und Schweizbezug (z.B. durch Studium, Familie, GeschäftspartnerInnen, Projekte etc.). Sie ist offen für Neumitglieder, welche die Kriterien für eine SIA-Mitgliedschaft erfüllen (fachliche Qualifikation = anerkanntes Diplom und Referenzen sowie fachliche Relevanz = Bau- und Planungsbereich).

…dient der Vernetzung, Vermittlung und Unterstützung der Mitglieder innerhalb des SIA in Bezug auf den internationalen fachlichen Austausch sowie die grenzübergreifende Erbringung von Planungsleistungen und fokussiert mit ihren Aktivitäten auf den Wissens- und Erfahrungstransfer unter praktisch und/oder wissenschaftlich tätigen Planungsfachleuten. Über ihr weltweites Netzwerk an Mitgliedern und PartnerInnen bietet sie dazu einen wertvollen Informations- und Kompetenzpool.

…ist Partnerin des Bereichs „Internationales“ der Geschäftsstelle von SIA Schweiz sowie anderer SIA Sektionen in Bezug auf internationale Fragestellungen und Aktivitäten und steht mit diesen in regelmässigem Kontakt. Ein wichtiges Ziel der Sektion ist es, grenzüberschreitende Aktivitäten ihrer Mitglieder sichtbar zu machen und internationale Kooperationen zu initiieren und zu unterstützen.