Contenu

This is a debugging block

Case Study - Swiss Made in Köln

Bevorstehende Veranstaltungen

Aktuell stehen keine Veranstaltungen zum Thema «Case Study - Swiss Made in Köln» bevor.

Vergangene Veranstaltungen

März 2018

Landschaftsarchitekt Thomas Knüvener (Moderator) im Gespräch mit Georges Descombes (Landschaftspalner adr sa, Genève) und Thomas Fenner, Landschaftsarchitekt, Düsseldorf

Case Study - Swiss Made in Köln
19.3.18 | 18.30-21.30 Uhr | Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen, Venloer-Strasse 19, 50672 Köln

Dem Bach seinen Raum - Neue Strategien für die Renaturierung von Landschaft | BDA-Montagsgespräch in Kooperation mit der SIA-Sektion International

Die Finissage der Ausstellung der SIA-Auszeichnung Umsicht – Regards – Sguardi 2017 in Köln erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Architekten BDA Köln. Im BDA Montagsgespräch am 19. März stellte Georges Descombes, Atelier Descombes Rampini adr sa in Genf, am Beispiel des herausragenden Renaturierungsprojektes Revitalisation de l’Aire, Genève, zentrale Annahmen und Bilder, die der Landschaftsplanung und der Renaturierung von Gewässern bis heute zugrunde liegen, in Frage.

Case Study - Swiss Made in Köln
9.3.18-19.3.18 | Stiftung für Kunst und Baukultur Britta und Ulrich Findeisen, Venloer-Strasse 19, 50672 Köln

SIA Auszeichnung 2017 Umsicht - Regards - Sguardi | Wanderausstellung der prämierten Arbeiten in Köln

Die SIA-Sektion International holt die Wanderausstellung der 2017 prämierten Arbeiten der SIA-Auszeichnung Umsicht - Regards - Sguardi anlässlich seiner Generalversammlung 2018 nach Köln. Es ist die erste Station der Wanderausstellung im Ausland.

Subscribe to RSS - Case Study - Swiss Made in Köln